1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
   Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Aktuelles / Aktuelle Meldungen / Archiv 2017 / Vollsperrung der Bahnhofstraße oder Einladung zum Stadtteilfest
Inhalt

Vollsperrung der Bahnhofstraße oder Einladung zum Stadtteilfest

Dienstag, 02.05.2017

Radebeul-West bereitet sich auf großes, buntes und musikalisches Frühlingsspektakel vor


Am 13. Mai 2017 laden die Stadt Radebeul sowie die Gewerbetreibenden in Radebeul-West alle hiesigen Anwohner, interessierten Mitbürger und Einwohner der umliegenden Gemeinden herzlich zum Frühlingsspektakel nach Radebeul-West ein. Bereits zum dritten Mal wird der Tag mit zahlreichen Angeboten und Aktionen für Jung und Alt begangen.
Erstmals wird hierfür sogar die Bahnhofstraße zwischen Harmoniestraße und Hermann-Ilgen-Straße für den Autoverkehr gesperrt. Zwischen 10.00 und 18.00 Uhr erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm mit Kindersachenflohmarkt, Bücherflohmarkt, Hüpfburg, Stadtteilführungen, Fahrradteststrecke und vielem mehr. Auf und neben der eigens für diesen Tag errichteten Bühne auf der Bahnhofstraße sorgen unter anderem der Gospelchor, Bands und Ensembles der Musikschule, ein Theaterstück der Landesbühnen und eine Modenschau für die musikalische und kulturelle Untermalung. Unter dem Motto »Kaufe ein in Deiner Stadt, damit sie eine Zukunft hat!« präsentieren die Händler vor Ort ihr umfangreiches Angebot und locken an diesem Tag mit speziellen Aktionen und Rabatten in ihre Läden. So wird beispielsweise zu einem Stadtteilfrühstück geladen, können Besucher bei einer »Rallye zu Fuß« die Geschäfte erkunden und Stempel sammeln. Die glücklichen Gewinner dürfen sich anschließend

über Preise im Gesamtwert von über 1.000 € freuen. Für die kulinarische Versorgung stehen hungrigen Gästen nicht nur die Eisdielen und Bäcker offen. Die Land- und Wildfleischerei Schempp bittet beispielsweise zu einem kleinen Hoffest mit Bratwurst, Burgern, Steaks und Kötzsch-Bier.

Frühlingsspekatekel KarteDas Frühlingsspektakel geht ursprünglich auf eine Initiative der Händlergemeinschaft Radebeul-West zurück und wurde bislang mit Hilfe des Kulturamtes der Stadt umgesetzt. Die Unterstützung durch die Stadt und die Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Bert Wendsche zeigen die gestiegene Bedeutung des Stadtteils im Allgemeinen und der Veranstaltung im Besonderen. Nicht zufällig findet das Frühlingsspektakel in diesem Jahr zeitgleich mit dem Tag der Städtebauförderung statt, an dem deutschlandweit Städte und Gemeinden über die vielfältigen Möglichkeiten der Städtebauförderung in ihren Kommunen informieren.

In Radebeul fällt an diesem Tag auf der Veranstalterbühne durch den Oberbürgermeister der offizielle Startschuss zum Sanierungsgebiet Radebeul-West. Bei einem Streifzug durch das Gebiet sind Besucher eingeladen, sich konkrete Ziele und Maßnahmen direkt vor Ort näher erläutern zu lassen. Am Treffpunkt Stadtsanierung auf der Bahnhofstraße werden darüber hinaus Fragen beantwortet sowie Ideen und Wünsche entgegen genommen.
Die Stadt und die ansässigen Händler laden alle Bürger, Netzwerke, Initiativen und Vereine herzlich ein, diesen Tag mit

eigenen Angeboten zu bereichern oder sich an bereits bestehenden Aktionen wie dem Kindersachenflohmarkt des Hortes Kötzschenbroda oder dem Bücherflohmarkt zu beteiligen.
Interessenten können sich mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr im Bürgertreff Radebeul-West oder bei den Projektverantwortlichen Nadine Wollrad und Dajana König unter stadtteilfest@web.de melden.


PDF-DokumentProgramm Stand 26.04.2017

PDF-DokumentInformationen zur "Rallye zu Fuß"

PDF-DokumentAlle Stände mit Aktionen und Uhrzeiten, Stand 03.05.2017



Fuß