1. Kopf
  2. Navigation
  3. Unternavigation
  4. Inhalt
  5. Fuß
Kopf
Startseite Internetauftritt Radebeul
Sprache: Deutsch | English    Schriftgrad:

Kontakt | Impressum | Sitemap | Inhalt
Navigation Unternavigation
 
Sie befinden sich hier: Homepage / Tourismus & Kultur / Info & Service / Anreise
Inhalt

Anreise

Anreise mit dem Auto

Anreise mit dem Auto

Sie erreichen Radebeul am günstigsten über die Autobahn A4. Aus Richtung Chemnitz/Leipzig kommend verlassen Sie die Autobahn an der Abfahrt Radebeul-Coswig. Aus Richtung Berlin kommend verlassen Sie die Autobahn ebenfalls an dieser Abfahrt. Weiter folgen Sie dann der Verkehrsbeschilderung nach Radebeul.


Anreise mit der Bahn

Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Dresden bzw. vom Bahnhof Dresden Neustadt fahren Sie mit der S-Bahn S1 nach Radebeul. Ausstiegsmöglichkeiten haben Sie dabei in Radebeul-Ost,  Radebeul-West und Radebeul-Zitzschewig.

externer link:Internetauftritt Deutsche Bahn


Anreise mit dem Flugzeug

Anreise mit dem Flugzeug

Auf dem Flughafen in Dresden angekommen, nutzen Sie bitte die S-Bahn S2, die vom Flughafen zum Bahnhof Dresden Neustadt fährt. Dort steigen Sie dann in die S-Bahn S1 nach Radebeul um. Außerdem erreichen Sie Radebeul mit dem Stadtbus Linie 80 in Richtung Omsewitz. An der Haltestelle Boxdorf "Am Grunde" steigen Sie in die Linie 72 in Richtung Dresden Elbepark um.

externer link:Internetauftritt Flughafen Dresden-Klotzsche


Mobilität vor Ort

Mobilität vor Ort

Radebeul ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung, die Sie preisgünstig und gut innerhalb des Verbundraumes erreichen können. Ein einziges Ticket gilt auf allen Straßenbahn-, Bus- und S-Bahnlinien im gewählten Gültigkeitsbereich. Nach Meißen, Dresden, zum Flughafen Dresden-Klotzsche und in die Sächische Schweiz gelangen Sie mit der S-Bahn, welche im 30-Minutentakt verkehrt.
Ebenfalls gelangen Sie nach Dresden mit der Straßenbahn, Linie 4. Tagsüber verkehrt diese in einem 10-minütigem Rhythmus. Tickets erhalten Sie an den Automaten der Dresdner Verkehrsbetriebs AG, der Deutschen Bahn und der Tourist-Information Radebeul.

externer link:Internetauftritt Verkehrsverbund Oberelbe

Fuß