Logo der Kreisstadt Radebeul

Förderung Hauptstraße 4

Freitag, 15.08.2008

In der Stadtverwaltung Radebeul ist die förderrechtliche Zustimmung der Einzelmaßnahme „Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtung Hauptstraße 4“ der SAB eingegangen.
Im Rahmen des Bund-Länder-Programmes „Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen“(SEP), Fördergebiet „Zentrum und Dorfkern Radebeul-Ost“ wurde die Zustimmung zur Durchführung der Sanierung und Umnutzung des Objektes Hauptstraße 4 zu einem Verwaltungsgebäude erteilt.
Die geschätzten Kosten für die Sanierung und Umnutzung betragen ca. 665.000 €. 2/3 der Summe werden über das SEP gefördert. Der kommunale Eigenanteil beträgt 1/3 (= 221.666,68 €)
Die Hauptstraße 4 wird zum künftigen Amt für Bildung, Jugend und Soziales umgebaut. Damit gelingt es, die Stadtverwaltung weiter an einem Standort zu konzentrieren und die Wege für Behördengänge der Bürgerinnen und Bürger zu verkürzen.

 

Link: www.radebeul.de/Aktuelles/Aktuelle+Meldungen/Archiv+2008/F%C3%B6rderung+Hauptstra%C3%9Fe+4+.print
Datum: 18.12.2014