Logo der Kreisstadt Radebeul

Das rote Leuchten - Lesung und Gespräch mit Oliver Reinhard, Matthias Neutzner und Wolfgang Hesse

Sonntag, 09.11.2008

Am  Dienstag, den  18.11., findet um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Radebeul-Ost, Sidonienstraße 1c eine interessante Veranstaltung statt:

Die Herausgeber Oliver Reinhard, Matthias Neutzner und Wolfgang Hesse stellen in ihrem Buch „Das rote Leuchten“ ausführlich die Ereignisse vom 13. und 14. Februar dar. Dabei stellen sie die Zerstörung Dresdens in den Kontext des Zweiten Weltkrieges, des ganzen Jahrhunderts. Geschildert werden sowohl die Anfänge des Bombenkriegs seit 1900, der Bombenkrieg über Deutschland und über Dresden als auch der Umgang mit der Zerstörung nach 1945 bis in die heutige Zeit.


Mehr als 250 zum Teil farbige Fotografie sowie Briefe und Tagebuchaufzeichnungen aus den Wochen nach den Februar-Angriffen dokumentieren den Schrecken und schlagen den Bogen von der Geschichte der Stadt zu der/den Geschichte(n) von Menschen.


Die Lesung ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem CDU-Stadtverband Radebeul. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 €.

 

Link: www.radebeul.de/Aktuelles/Aktuelle+Meldungen/Archiv+2008/Das+rote+Leuchten+_+Lesung+und+Gespr%C3%A4ch+mit+Oliver+Reinhard_+Matthias+Neutzner+und+Wolfgang+Hesse.print
Datum: 30.07.2014