Logo der Kreisstadt Radebeul

Bürgerversammlung zur Erarbeitung einer Gestaltungsrichtlinie für das Sanierungsgebiet "Zentrum und Dorfkern Radebeul-Ost" am 8. Mai 2007

Montag, 07.05.2007


 

Seit nunmehr drei Jahren besteht das Sanierungsgebiet "Zentrum und Dorfkern Radebeul-Ost" im Ostteil der Stadt.
Ziel der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme im Gebiet um den ländlich geprägten Ortskern Altradebeul und der gründerzeitlichen Hauptstraße ist die wesentliche Verbesserung der städtebaulichen Gestalt und Funktion, der Schutz und die gezielte Weiterentwicklung der ortbildprägenden Baustruktur und des Stadtbildes.


Im Jahr 2001 sind aus den vorbereitenden Untersuchungen zum Sanierungsgebiet ein Neuordnungskonzept und Sanierungsziele als Grundlage für alle genehmigungspflichtigen Baumaßnahmen entwickelt worden. Die Fortschreibung und Qualifizierung des Neuordnungskonzeptes mit der Formulierung konkreter gestalterischer Ziele ist nun notwendig und dient der einheitlichen und vergleichbaren Beurteilung aktueller und zukünftiger Bauvorhaben. Dazu wird zur Zeit durch Frau Dr. Barbara Braun, Architektengemeinschaft Dr. Braun & Barth Dresden, ein Handlungsrahmen erarbeitet, der Festlegungen zum groben Erscheinungsbild von Gebäuden entsprechend der ortstypischen gestalterischen Besonderheiten enthalten wird. Eine umfangreiche Analyse dazu wurde durchgeführt.

 

Die vorliegenden Ergebnisse der Analyse sollen allen Interessierten am Dienstag, den 08.05.2007 um 18:30 Uhr im Zimmer 52 des Technischen Rathauses (1.OG), Pestalozzistraße 8 in 01445 Radebeul vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden. Hinweise und Anregungen, die bei der Erarbeitung der Gestaltungsziele Berücksichtigung finden sollen, können geäußert werden.

Sachgebiet Stadtplanung und Denkmalschutz

 

Link: www.radebeul.de/Aktuelles/Aktuelle+Meldungen/Archiv+2007/Fr%C3%BChzeitige+Beteiligung+der+%C3%96ffentlichkeit-p-2795.print
Datum: 28.05.2018